Rückblick auf die Lesung mit Jonas Gabler

Am Freitag, den 07. Oktober lud der Arbeitskreis Fanpolitik zu einer Lesung von und mit Jonas Gabler ein. Der Autor des Buches „Die Ultras“ erzählt und dokumentiert darin die Entwicklung der deutschen Ultraszene. Also genügend Stoff für Diskussionen rund um dieses Thema.

gabler-01Insgesamt fanden sich wohl um die 120 Leute im Vereinsheim der Sportfreunde ein, um den Worten des Dipl. Politologen zu lauschen. Neben Einblicken in die Entstehung des Buches, beschrieb er in einigen Anekdoten auch seine eigenen ersten Schritte in der Kultur der Ultras. Ein Schwerpunkt des Vortages lag auf der öffentlichen Wahrnehmung der Ultras. In mehreren Beispielen wurde auf die Entstehung des öffentlichen „Images“ eingegangen. Dies gab auch reichlich Anlass zu vielfältigen und interessanten Diskussionen, in denen sich zum Glück niemand zu schade war aus dem „Nähkästchen“ zu plaudern.

Jonas Gabler war mit diesem gelungenen Abend sehr zufrieden und bedankte sich anschließend nochmals mit Grüßen in die Kleeblattstadt. Übrigens sein Präsentkorb mit Fürther/fränkischen Spezialitäten ist schon fast leer…
Na, dann wohl bekommt `s!

Der große Anklang hat uns darin bestätigt, dass in Fürth ein hoher Bedarf nach derartigen Veranstaltungen vorhanden ist. Auch zukünftig werden wir versuchen hier am Ball zu bleiben und mehr in dieser Richtung auf die Beine zu stellen.

 

AK Fanpolitk
Sportfreunde Ronhof e.V