Sonderzug nach Berlin (32. Spieltag)

Servus Kleeblattfans,

am 27. April 2019 war es endlich soweit, nach langer Planung und mit viel Vorfreude ist der erste Sonderzug der Fürther Fanszene nach Magdeburg gerollt. Jeder, der dabei war, erzählt noch heute von dieser unglaublichen Fahrt!
Nun genau 3 Jahre später, nach langer Corona-Pause, planen wir wieder einen Sonderzug.
Am Wochenende vom 30. April spielt unser Kleeblatt in der Alten Försterei. Lasst uns trotz des Tabellenplatzes die Fahrt zu einem Highlight dieser Bundesliga Saison machen.
Bei den kommenden beiden Heimspielen gegen Freiburg und Gladbach habt ihr die Möglichkeit, für 70€ eine Fahrkarte zu erwerben.
Außerdem könnt Ihr auch vorab auf folgendes Konto den Betrag überweisen und die Tickets am Spieltag abholen:

Kontoinhaber: Horidos 1000
IBAN: DE98 7625 0000 0040 1460 94
Verwendungszweck: Name + Anzahl der Tickets

Noch gültige Tickets vom Sonderzug gegen Bochum können ebenso eingetauscht werden.

Wenn ihr 6 Personen seid habt ihr zudem die Möglichkeit ein Abteil zu reservieren. Diese können am Vorverkaufsstand hinter der Nordtribüne bzw. per E-Mail an sonderzug@horidos.de angemeldet werden.

Für Verpflegung wird natürlich wieder ausreichend gesorgt sein!

Die Fahrt wird unter den zu der Zeit geltenden Bestimmungen stattfinden.

Falls der Zug wegen aktueller Corona Schutzmaßnahmen oder anderen Gründen nicht wie geplant stattfinden kann, bekommt ihr euer Geld bei den darauf folgenden Heimspielen selbverständlich zurückerstattet.

Weitere Infos folgen.

Gemeinsam nur nach vorne!