Stadion Anregungen

Unser traditionsreicher Sportpark Ronhof bleibt bis mindestens 2040 die Heimat unserer Spielvereinigung. Eine schönere Nachricht als diese, die am 22.11.2012 veröffentlicht wurde, konnte uns nicht erreichen. Unsere Ideen und Ausarbeitungen, die wir anfangs für den Neubau des Stadion in der Südstadt gesammelt hatten (und die ihr durch Klick auf diesen Link in unserem Archiv ansehen könnt) , sollten aber nicht in einer dunklen Schublade verschwinden, denn nun wird der Sportpark Ronhof umgebaut… und hierfür haben wir in der „AG Stadion“ zusammen mit einigen Fanklubs der SpVgg die Ideen- und Interessenliste an den Standort Ronhof angepasst und ergänzt.

Die Arbeitsgemeinschaft wurde gebeten, die Ideen und Vorschläge anzupassen und sich so am Aus- und Umbau des altehrwürdigen Standortes Ronhof einzubringen. Hierzu hat der Verein über die Randbedingungen informiert, die von der AG Stadion auf einem Fantreffen vorgestellt wurden. Das Feedback hieraus wurde in das bestehende Konzept mit integriert.

Mit dem Verbleib am Laubenweg ist es nun mehr denn je möglich, auf die Geschichte dieser Stadt, Ihres Vereins und ihrer Historischen Spielstätte zu verweisen. Wir übernahmen die Rahmenbedingungen
hinsichtlich Baustil und Kapazität aus dem Neubauentwurf auch als Maßstab für den künftigen Ausbau und wollen so ein Stadion mitgestalten, das auch weiterhin fern ab der überall auftauchenden Betonschüssel-Kopien ein überall als Fürther Unikum erkennbares, auf altem Grund stehende Heimstätte darstellen soll.

Getreu dem Motto „von Fans – für Fans“ haben wir Geschichte, Moderne, Nutzen und Wünsche verschiedenster Kleeblattanhänger versucht zu vereinen. Trotz der vergleichsweise bescheidenen finanziellen Mittel kann deutschlandweit ein einzigartiges Alleinstellungsmerkmal geschaffen werden. Dies wird in weiterem Verlauf ersichtlich sein und gerade bei einigen – auf den ersten Blick kleinen – Details den Stolz auf diese Geschichte dokumentieren.

Zum zweiten soll bewusst noch mehr Identität geschaffen werden. Dies ist für die Fans des Kleeblatts, die Bürger der Stadt und auch für die Gäste ein wichtiger Wohlfühl- und Bezugspunkt! Um dies zu erreichen, wurden Ideen entwickelt, die sich mit dem Verein, der Stadt und der Geschichte befassen.

Zum dritten versuchten wir zu beachten, dass natürlich Fan nicht gleich Fan ist und die Bedürfnisse bzw. Gestaltungswünsche unterschiedlich sind.

Das Portfolio ist zur besseren Übersicht in acht Themenbereiche unterteilt:

  • Design und Baustil
  • Außenbereich
  • Innenbereich
  • Fanleben
  • Sicherheit
  • Tradition
  • Block 12
  • Bauphasen

 

Das gesammte Ideen- und Interessenliste mit unseren Anregungen für das neuen Stadion im Ronhof der AG Stadion könnt ihr hier unten durchblättern oder durch Klick auf diesen Link als PDF-Datei herunterladen.